Im Folgenden werden Ihnen verschiedene Strände vorgestellt.

Der Naturstrand in Staberhuk ist wunderschön! Je nach Wetterlage findet man breite Sand- oder Kiesabschnitte vor. (Hunde sind ganzjährig erlaubt.)
Oberhalb des Strandes verläuft die Steilküste, auf der man schön spazieren gehen kann.

Unser Tipp: Vom Parkplatz an der Militärstation links die Steilküste entland wandern, die Aussicht auf den tollen großen Liegen genießen, an geeigneten Stellen hinunter zum Strand gehen und am Strand zurück laufen.

 

 

Der breite Sandstrand in Neue Tiefe lädt zu tollen Spaziergängen ein! Hunde sind hier in der Nebensaison (30.9.-1.4.) erlaubt und können auf Herzenslust toben.

Doch auch in der Hauptsaison (dann leider ohne Hund) kann man das Schwimmen in der Ostsee hier herrlich genießen! :-)

An der Strandpromenade findet man viele Cafés, die zum Verweilen einladen.

 

 

Auch der Strand in Westermarkelsdorf ist wunderschön! Hunde sind ganzjährig erlaubt!

 

 

Auch am Strand von Gammendorf sind Hunde ganzjährig erlaubt! :-)

 

 

Der Sandstrand in Meeschendorf ist auch sehr schön! Er ist ein ausgeschriebener Hundestrand, an dem man seine Hunde ganzjährig ausgiebig spielen und schwimmen lassen kann. :-)




Der Strand am Fehmarnsund ist auch sehr toll, um mit dem Hund spazieren zu gehen oder auch einfach nur um den tollen Ausblick auf die Fehmarnsundbrücke zu genießen. Bei regem Badebetrieb in der Zeit vom 01.04.-30.09. sind Hunde hier an der Leine zu führen.




Der Strand, die Felder und der große Campingplatz in Staberdorf laden in der Nebensaison zu langen Spaziergängen ein.


Auch der Strand in Wulfen lädt zu tollen Spaziergängen ein!



Auch der Strand in Bojendorf lädt zu langen Spaziergängen ein. Strandkörbe können hier auch gemietet werden. Unser Tipp: Laufen Sie rechts über den Deich (oftmals durch eine Schafsherde) und am Strand zurück.



Der Strand in Strukkamp lädt auch zu schönen Spaziergängen ein. Man kann unter der Brücke starten, am Strand entlang Richtung Leuchtturm, am Campingplatz Strukkamphuk entlang und über die Felder zurück. Ein toller Rundweg!